товарищ Ленин

Manchmal findet man Dinge am Wegesrand….. So auch diesen Genossen Lenin, als fast nicht mehr erkennbares Relief im Schindergraben bei Hohnstein. Die verblasste Inschrift dazu besagt, dass wohl ein Rotarmist das Teil in den 1960er Jahren in den Sandstein gekratzt hat.

DSCN0156 Wladimir Iljitsch.

In ein paar Jahren wird er wohl verschwunden sein. Also, Proletarier aller Länder: schnell noch mal nach Hohnstein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.