Schöner unsere Löcher und Zisternen–Mach mit!

Also, zunächst mal zur Ausgangslage: auf dem Kleinen Bärenstein bei Naundorf stand einst ein ziemlich großes Gasthaus. Hier auf ein paar alten Ansichtskarten zu sehen. Etwas euphemistisch schreibt der Ortschronist, dass das Haus “nach 1945 verfiel”. Besser hätte es geheißen: man hat es geplündert und als Baumaterial abgetragen. Heute kann man noch Fundamentreste sehen, einen Betonbau der einst die Kopfstation der Warenseilbahn war und auch noch Reste der Terrasse sind zu besichtigen. Der einzige noch existierende Raum ist eine Zisterne. Und die befand sich in einem traurigen Zustand, diente sie doch über Jahre als Müllschlucker.

Zeit, zu handeln.

 

 

Fünf Mann waren letztlich zusammengekommen und fanden die Zisterne in einem bedauernswerten Zustand vor: Unmengen an Müll, darunter eine dicke Schicht Erde.

Bärensteinzisterne 1Bärensteinzisterne 2

Aber immerhin: der bauliche Zustand war in Ordnung. Also hieß es: immer einer rein ins Loch, die anderen transportieren den Dreck ab.

Bärensteinzisterne 32017-10-28 11.15.222017-10-28 11.28.41 Erdmännchen

Bärensteinzisterne 4Bärensteinzisterne 5

Am Ende war so ein guter Kubikmeter Erde – oder anders gesagt: 100 Eimer voll – zusammengekommen, dazu dann noch acht Säcke mit Müll. Ehe die zu Tale getragen werden konnten, musste eine Stärkung her.

Bärensteinzisterne 102017-10-28 13.41.34

Der Mühe Lohn: die Zisterne sieht wieder gut aus.

Bärensteinzisterne 8Bärensteinzisterne 9

Und wenn ich jetzt einen erwische, der hier wieder Müll reinwirft, dann kann der sich gleich bei der Bergwacht für einen Rettungseinsatz anmelden.

Vielen Dank an Axel für die Idee und für die Fotos.

2 Gedanken zu „Schöner unsere Löcher und Zisternen–Mach mit!

  1. Findet man leider überall in Deutschland. Mir immer wieder unverständlich. Die Sachen müssen ja schließlich auch hier hin geschleppt werden. Die leeren Flaschen und Verpackungen sind dann nach Gebrauch viel leichter – könnte man also problemlos wieder mitnehmen und Pfand gibt es eventuell auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.