Es folgt ein wenig Werbung

Layout-1_Seite-1-2-VersionEine ganze Zeit lang war ich abwesend, dieweil ich fest in den Krallen von Chirurgen schmorte. Jetzt hab ich mich so einigermaßen davon berappelt, dass man mich auseinander geschnitten und wieder zusammengesetzt hat. Es wird jetzt also auch wieder gewandert. Aber zunächst mal ein klein wenig Werbung: die kultigen T-Shirts der IG Stiegen- und Wanderfreunde, sie wissen schon: “Niemand hat die Absicht….”, die kann man jetzt auch kaufen. Wer in der vorweihnachtlichen Zeit – kein Witz, im Supermarkt liegen schon Lebkuchen aus – also ein Geschenk für einen Wandersmann sucht, der wird hier fündig. Sehr gut eignen sich die Shirts auch als Morgengabe für Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung. Durchaus denkbar, dass es dann ein Rundschreiben in der Behörde gibt, welches das Tragen dieser Hemden untersagt und deren zwingenden Einsatz als Putzlappen vorschreibt. Also geschwind zugegriffen, die Vorräte sind begrenzt. Bestellen kann man hier:

https://www.4funweb.de/marketing/joomla/

Viel Spaß damit!

Ein Gedanke zu „Es folgt ein wenig Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.